iOS an Bord

Letzte Aktualisierung: Dezember 2010

iOS an Bord | iOS & Navigation | iOS & Amateurfunk | iOS & Wetter | iOS & Knowhow | iOS & Interessantes

iOS an Bord (iPhone, iPad, und was sonst noch kommen mag ...)


iPad und iPhone
Apple hat mit dem iPhone das Smartphone neu erfunden und mit dem iPad die Art und Weise revolutioniert, wie wir mit Computern umgehen. Wer ein iPhone oder ein iPad besitzt, der benötigt für die tägliche Kommunikation, für Email und Internet und für viele Anwendungen des täglichen Lebens eigentlich gar keinen Computer mehr. Die „iDevices“ sind vollwertige Internet- und E-Mail-Maschinchen für die Hosen- oder Handtasche! Man gelangt damit praktisch überall ins Netz, wo es eine Verbindungsmöglichkeit gibt. WLAN und Mobilfunkzugang ist eingebaut, und die Geräte sind clever genug, um sich selbständig die jeweils günstigste Verbindung herauszusuchen. Auch die nötige Software ist an Bord: natürlich verfügen die Geräte sowohl über echte Browser als auch über vollwertige E-Mail-Clients. Sogar ein GPS-Modul inklusive Google Maps Software ist dabei. Und spätestens da wird es auch für Segler interessant!

Es gibt mittlerweile Hunderte von Applikationen, die die eingebaute GPS-Funktion nutzen, wie zum Beispiel die vollwertigen GPS-Programme Trails und MotionX GPS. Auch GPSkit, AroundMe, MeineStadt, Qype, WikiMe, WorldGPS, BikeComputer, GeoCaching, CleverTanken und viele, viele andere machen in kreativer Weise Gebrauch von der GPS Funktionalität der iDevices. Nicht vergessen dürfen wir natürlich auch das ab Werk eingebaute Google Maps. Es soll sogar schon Radarwarner für‘s iPhone geben, die uns über in der Nähe befindliche Fallen informieren - aber davon erzähle ich hier besser nichts ...

Mit dem weltweiten Siegeszug des GPS-fähigen iPhone und iPad sowie des dazu gehörenden App Store war es nur eine Frage weniger Monate, bis die ersten Anbieter von Navigations-Software und Seekarten diese Geräte für ihre Anwendungen entdeckten. Einige dieser Programme sind kostenlos, manche kosten ein paar Cent, nur die wirklich "großen" Apps, zu denen Seekartenprogramme freilich meist gehören, schlagen auch schon mal zweistellig zu Buche. Aber andererseits spart man dafür dann auch ein wesentlich teureres GPS Gerät.

Auf den nachfolgenden Seiten soll es schwerpunktmäßig um Programme für iPhone und iPad gehen, die für uns Segler von besonderem Interesse sind: Seekarten, Navigations-Tools, Apps rund um's Thema Amateurfunk und - natürlich! - Wetter-Applikationen:

iPhone & Navigation
iPhone & Amateurfunk
iPhone & Wetter
iPhone & Knowhow
iPhone & sonstige interessante, segelverwandte Apps

Ein Hinweis: Von einigen Apps gibt es kostenlose „Light“ oder „Free“ Versionen, die im Leistungsumfang abgespeckt sind und meist zum Ausprobieren dienen. Bei den hier verlinkten Apps handelt es sich aber normalerweise immer um die Vollversionen mit vollem Leistungsumfang.


PS: Dieses „Special“ hatte ich eigentlich eher so zum Spaß begonnen, und zuerst nur mit einer kleinen Seite. Doch während meiner Recherchen bin ich sehr rasch und immer zahlreicher auf Anwendungen gestoßen, die mir mal mehr, mal weniger nützlich erschienen, die manchmal sogar sehr professionell sind - aber immer interessant genug, um sie auf dieser Website von Seglern für Segler zu erwähnen. Für Beiträge von Entwicklern, aber auch für Erfahrungsberichte von Seglern, bin ich immer dankbar. Natürlich recherchiere und berichte ich nach bestem Wissen und Gewissen. Trotzdem kann ich keinerlei Verantwortung für Aktualität, Funktionalität oder gar Sicherheit der dargestellten Applikationen übernehmen.


PPS: Auch hier bei den Kollegen von AppAdvice gibt es eine kleine Rubrik „Apps for Sailing“. Es kann bestimmt nicht schaden, auch dort mal reinzusehen.



Hinweis in eigener Sache: Der Bereich „iOS an Bord“ ist auf dem Stand von etwa 2010 „eingefroren“. Denn es ist fast unmöglich, Schritt zu halten mit den Entwicklungen, wenn man selber (vorübergehend!) nicht mehr zur aktiven Seglergemeinde gehört. Dennoch lasse ich diese Seiten bestehen, denn viele Informationen bleiben weiterhin gültig.